Veralteter Browser

Sie verwenden einen veralteten Internet Explorer (IE) Browser. Damit die Webseite korrekt angezeigt wird, benötigen Sie mindestens IE 9. Sie können einen aktuellen Browser gratis herunterladen.


Internet Explorer jetzt herunterladen

Frutti Di Mare alla Cetrangolo

Creative Tartelettes Wettbewerb HUG Mini Universal Tartelettes assotiert

Rezept von Daniele Cetrangolo, Swiss Re Centre for Global Dialogue Finalist HUG Creativ Wettbewerb „Tartelettes-Phantasia 2010“ in der Kategorie „Lernende“

Zur Rezeptspezifikation

Verwendete HUG-Produkte

 

 

Rezept für 10 Personen

Frutti Di Mare alla Cetrangolo Süsskartoffelsuppe mit Zitronengras

  • Zutaten
  • 600 g Süsskartoffel
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 1 Stk. Lauch
  • 1 Stk. Knoblauch
  • 3 Stängel Zitronengras
  • 1 kg Wasser
  • 500 g Rahm
  • Salz, Pfeffer

 

  • Zubereitung
  •  
  • Die Zwiebeln und Knoblauch hacken und in Butter andünsten
  • Lauch fein schneiden und dazugeben und andünsten
  • Die Süsskartoffel in Würfel schneiden und dazugeben
  • Dann noch Zitronengras klein schneiden und auch dazugeben
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Wasser dazufüllen und ca. 20-30 Minuten kochen lassen
  • Dann kommt sie in den Mixbecher, passieren!
  • Gut mixen und Rahm dazugeben

Frutti Di Mare alla Cetrangolo Panierte Crevette in zweierlei Sesam

  • Zutaten
  • 10 Stk. Crevetten (gross)
  • 1 Pk Sesam weiss
  • 1 Pk Sesam schwarz
  • 50 g Sweet Chili
  • 50 g Eiweiss
  • Salz, weisser Pfeffer 

 

  • Zubereitung
  •  
  • Die Schale und der Darm von der Crevette entfernen
  • Dann Eiweiss und Sweet Chili in einer Schüssel geben und mischen
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • Der Sesam auch in eine Schüssel geben und gut vermischen
  • Dann die Crevette zuerst in Eiweiss panieren und dann im Sesam
  • Bei 180°C kurz frittieren bis es Farbe hat und auf Papier abtropfen

Frutti Di Mare alla Cetrangolo Quiches von Taleggio mit Alice marinati

  • Zutaten
  • 10 Stk. Alice marinati
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 100 g Taleggio
  • 1 Stk. Randen
  • 10 Stk. HUG Mini Universal-Tartelettes Carré 3.8 cm 

 

  • Zubereitung
  •  
  • Die Alice marinati mit Schnittlauch einrollen in Rosen
  • Taleggio in kleine Würfel schneiden und abfüllen in die HUG Mini Universal-Tartelettes Carré 3.8 cm
  • Dann kurz unter dem Salamander schmelzen lassen
  • Obendrauf kommt dann die Alice marinati
  • Auf die Alicerose kommt noch der Randenchip
  • Die randen auf der Aufschnittmaschine in Scheiben schneiden und knusprig frittieren

Frutti Di Mare alla Cetrangolo Panierte Jakobsmuschel in Kürbiskernen & Lauch alla Creme mit Lauchstroh

  • Zutaten
  • 10 Stk. Jakobsmuschel (Baby)
  • 100 g Kürbiskernen
  • 500 g Eiweiss
  • 2 Stk. Lauch
  • 200 g Rahm
  • 10 Stk. HUG Mini Universal-Tartelettes 3.8 cm
  • Salz, weisser Pfeffer 

 

  • Zubereitung
  •  
  • Bei der Baby Jakobsmuschel den Muskel entfernen
  • Kürbiskernen in der Mulinex verkleinern
  • Die Jakobsmuschel panieren im Eiweiss und würzen mit Salz und Pfeffer
  • Dann im Butter kurz sautieren bis sie eine schöne Farbe hat
  • Lauch in Losange schneiden und in Jullienne
  • Die Losange mit Rahm glasieren
  • Und die Jullienne in einer Pfanne mit Öl knusprig frittieren
  • HUG Mini Universal-Tartelettes 3.8 cm mit Lauch alla Creme auffüllen, die sautierte Jakobsmuschel obendrauf und Lauchstroh über die Jakobsmuschel streuen

Frutti Di Mare alla Cetrangolo Lachstörtchen

  • Zutaten
  • 1 Englischtoastbrot
  • 15 Scheiben geräuchter Lachs
  • 15 Scheiben Nori-Blätter
  • 200 g Meerrettich
  • 1 Stk. Zitrone
  • 300 g Rahm
  • 3 Bl. Gelatine
  • 1 Bund Dill
  • 1 Bund Kerbel

 

  • Zubereitung
  •  
  • Zuerst wird das Meerrettich Mousse gemacht
  • Gelatine in kaltem Wasser einweichen
  • Den Rahm steif schlagen
  • Den Meerrettich mit Zitronensaft, wenig Salz und Pfeffer verrühren
  • Die Gelatine abtropfen und in 1/3 Rahm bei milder Hitze auflösen
  • Dann die aufgelöste Gelatine schnell zur Meerettichmasse beigeben, rühren und den restlichen Rahm darunterziehen
  • Kerbel und Dill klein Hacken
  • Die Reihenfolge vom Törtchen: Lachs, Mousse, Toast, Mousse, Lachs, Nori-Blatt, Mousse, Toast, Mousse, Lachs, Nori-Blatt, Mousse, Toast, Mousse und Lachs
  • Alles schön rechteckig ausschneiden
  • Dann einen Streifen schneiden und aufstellen auf dem Kräutersalat
  • An den Seiten mit Mousse bestreichen und mit den gehackten Kräutern panieren

Frutti Di Mare alla Cetrangolo Kräutersalat

  • Zutaten
  • 1 Bund Dill
  • 1 Bund Kerbel
  • wenig Friseé
  • Alfa-Alfa-Sprossen
  • Randensprossen
  • Koreandersprossen
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl 

 

  • Zubereitung
  •  
  • Kräuter und Friseé waschen, zupfen und mit den Sprossen mischen
  • Mit Salz, Pfeffer und Olivenöl marinieren
  • Den Kräutersalat auf den Teller geben und obendrauf das Lachstörtchen legen