Veralteter Browser

Sie verwenden einen veralteten Internet Explorer (IE) Browser. Damit die Webseite korrekt angezeigt wird, benötigen Sie mindestens IE 9. Sie können einen aktuellen Browser gratis herunterladen.


Internet Explorer jetzt herunterladen

Tartelettes mit Eierschwämmli, Bohnen und Maiskörnern

HUG Snack-Tartelettes 7 cm

Eine exklusive HUG Vorspeise – speziell kreiert von Spitzenkoch Oskar Marti, Restaurant Moospinte, Münchenbuchsee

Zur Rezeptspezifikation

Verwendete HUG-Produkte

 

 

Rezept für 20 Personen

HUG Snack Tartelettes mit Eierschwämmli, Bohnen und Maiskörnern -

  • Zutaten
  • 300 g feine Bohnen, abgekocht und in 2 cm lange Stücke geschnitten
  • 160 g Maiskörner, abgekocht oder aus der Dose
  • 160 g kleine Eierschwämmli
  • 4 EL Haselnussöl
  • Salz, Pfeffer

  • Salatsauce
  • 5-6 EL Balsamicoessig
  • 10 EL Haselnussöl
  • 1 Eschalotte, gehackt
  • 2 Zweig Bohnenkraut, gehackt
  • 20 Kapuzinerkresseblätter oder Brunnenkresseblätter
  • 20 Kapuzinerkresseblüten
  • 20 Bohnenkraut-Zweiglein
  • Salz, Pfeffer 

 

  • Zubereitung
  •  
  • Die Bohnen und die Maiskörner in eine Schüssel geben
  • Die Eierschwämmli kurz in Haselnussöl in einer Pfanne schwenken und leicht mit Salz und Pfeffer würzen
  • Die Eierschwämmli zum Bohnen-Maiskörner-Gemisch geben
  • Die Zutaten für die Salatsauce gut vermischen und zum Salat geben
  • Ca. 15 Minuten ziehen lassen
  • Vor dem Servieren die Tartelettes mit den Kapuzinerkresseblättern auslegen
  • Den Salat einfüllen, mit Kapuzinerkresseblüten ausgarnieren und die Bohnenkrautsträusschen draufsetzen

  • Tipp
  • Diese Tartelettes können als kleine Vorspeise oder als Beilage zu Gemüse-Mousse, Wildsau-Rohschinken oder Wild-Salsiz gereicht werden