Veralteter Browser

Sie verwenden einen veralteten Internet Explorer (IE) Browser. Damit die Webseite korrekt angezeigt wird, benötigen Sie mindestens IE 9. Sie können einen aktuellen Browser gratis herunterladen.


Internet Explorer jetzt herunterladen

HUG Dessert-Tartelettes Filigrano Rechteck 5.3 cm

Mango-Cassis-Tartelette

Rezept von Rolf Mürner

Zur Rezeptspezifikation

Verwendete HUG-Produkte

 

 

Mango-Cassis-Tartelette mit HUG Dessert-Tartelettes Filigrano Rechteck 5.3 cm

  • Zutaten

  • Zutaten für den Mangosalat:
  • 1 Stk. reife Mango
  • 80 g Mango-Püree
  • 30 g Passionssaft
  • evtl. Staubzucker

  • Zutaten für das Cassis-Biskuit:
  • 190 g Eiweiss
  • 65 g Zucker
  • 90 g Mandeln, gemahlen
  • 150 g Staubzucker
  • 45 g Weissmehl
  • 180 g Cassis-Püree

  • Zutaten für das Cassis-Mousse:
  • 5 g Zucker
  • 20 g Butter
  • 15 g Zitronensaft
  • 30 g Vollei
  • 150 g Cassis-Püree
  • 25 g Staubzucker
  • 90 g Sauerhalbrahm
  • 8 g Gelatine
  • 200 g Rahm

  • Zutaten für die Cassis-Glasur:
  • 70 g Milch
  • 45 g Rahm
  • 100 g Cassis-Püree
  • 25 g Zucker
  • 45 g Glukose
  • 300 g Couverture, weiss
  • 8 g Gelatine
  • evtl. rote und schwarze Lebensmittelfarbe

 

  • Zubereitung
  •  
  1. Mango schälen und in kleine Würfel schneiden
  2. Mango-Würfel mit Mango-Püree und Passionssaft mischen
  3. Sollte die Mango nicht ganz so reif sein, etwas Staubzucker dazu geben
  4. Eiweiss und Zucker schaumig schlagen
  5. Mandeln, Staubzucker und Weissmehl mischen und unter das geschlagene Eiweiss heben
  6. Cassis-Püree darunter ziehen
  7. Auf eine Backmatte verteilen und im Umluft-Ofen bei 160°C, 15 – 20 Minuten backen
  8. Auskühlen lassen, mit Staubzucker stäuben und tiefkühlen
  9. In gefrorenem Zustand zuschneiden
  10. Zucker, Butter, Zitronensaft und Vollei zusammen aufkochen bis eine homogene Masse entsteht
  11. Cassis-Püree beigeben und auskühlen lassen
  12. Sauerhalbrahm und Staubzucker dazugeben und mischen
  13. Aufgelöste Gelatine dazugeben, verrühren und den geschlagenen Rahm darunterziehen
  14. Cassis-Mousse in eine röhrenförmige, 12 cm lange, 2.5 cm breite Silikonform abfüllen und gefrieren
  15. Milch, Rahm, Cassis-Püree, Zucker und Glukose aufkochen
  16. Couverture weiss dazugeben und auflösen
  17. Aufgelöste Gelatine und evtl. Lebensmittelfarbe dazugeben, mischen
  18. Cassis-Mousse aus der Silikonform lösen und auf ein Gitter legen
  19. Mit 30 – 35°C warmer Glasur glasieren und auf ein Couvertureplättchen von 13 cm x 13 cm legen
  20. Mit Schokoladendekoration ausgarnieren und zum Lagern in den Tiefkühler stellen
  21. HUG Dessert-Tartelettes Filigrano Rechteck 5.3 cm mit zugeschnittenem Cassis-Biskuit auslegen
  22. Tartelettes mit Mangosalat füllen und das Cassis-Mousse darauf legen