Veralteter Browser

Sie verwenden einen veralteten Internet Explorer (IE) Browser. Damit die Webseite korrekt angezeigt wird, benötigen Sie mindestens IE 9. Sie können einen aktuellen Browser gratis herunterladen.


Internet Explorer jetzt herunterladen

Ruccola Risotto mit Peperoni-Gelée und Poulet-Spiesschen

HUG Snack-Tartelettes Elegance 5.6 cm

Rezept von Martin Kathriner– Finalist des Creativ Wettbewerbs 2010

Zur Rezeptspezifikation

Verwendete HUG-Produkte

 

 

Ruccola-Risotto mit Peperoni-Gelée und Poulet-Spiesschen Ruccola-Risotto

  • Zutaten
  • 1 Stk. Kleine Zwiebel
  • 200 g Risottoreis
  • 20 g Butter
  • 100 g Weisswein
  • 600 g Geflügelbouillon
  • 30 g Ruccola
  • 80 g Rahm
  • 20 g Parmesan
  • Salz und Pfeffer

 

  • Zubereitung
  •  

  • Zwiebel fein hacken und mit dem Risottoreis in Butter glasig dünsten
  • Mit Weisswein ablöschen, Geflügelbouillon dazugeben und den Reis 15 Minuten leicht köcheln lassen, bis der Risotto eine sämige Konsistenz hat
  • Vor dem Servieren den Ruccola hacken und unter den Reis ziehen
  • Rahm und Parmesan beifügen, nochmals kurz erwärmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken

Ruccola-Risotto mit Peperoni-Gelée und Poulet-Spiesschen Peperoni-Gelée

  • Zutaten
  • 150 g Rote Peperoni
  • 500 g Olivenöl
  • 15 g Gelatine
  • Salz und Pfeffer

 

  • Zubereitung
  •  

  • Die Peperoni waschen, rüsten und vierteln
  • Anschliessend die Peperoni im Olivenöl bei ca. 70°C konfieren, bis sie weich sind
  • Die weichen Peperonstücke nun mit einem Mixer mixen und die eingeweichte und ausgepresste Gelatine in der noch warmen Peperoni-Sauce auflösen
  • Mit Salz und Pfeffer gut abschmecken und in die Tartelettes abfüllen
  • Kühl stellen

Ruccola-Risotto mit Peperoni-Gelée und Poulet-Spiesschen Poulet-Spiesschen

  • Zutaten
  • 1 Stk. Pouletbrust
  • 10 Stk. Kurze Spiesschen
  • Salz und Pfeffer

 

  • Zubereitung
  •  

  • Pouletbrust in dünne Streifen schneiden
  • An die vorbereiteten Holzspiesschen stecken
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und in wenig Olivenöl sautieren

Ruccola-Risotto mit Peperoni-Gelée und Poulet-Spiesschen Frittierter Ruccola

  • Zutaten
  • 50 g Ruccola
  • 200 g Olivenöl

 

  • Zubereitung
  •  
  • Ruccola in feine Streifen schneide und im Olivenöl knusprig frittieren